Home

40_UweThomsen-Shooting_vonderisar

Im Sommer 2003 zog es Uwe Thomsen für das Schauspielstudium nach München. Noch während seiner Ausbildung debütierte er im Sommer 2005 bei den Salzach Festspielen Laufen in „Hexenjagd“ und den Festungsspielen Salzburg im „Jedermann“.

Seit seinem Abschluss arbeitet er als freier Schauspieler und Sprecher. Unter anderem war er am Jungen Landestheater Bayern engagiert und nahm das Hörbuch zu Selim Özdogans Roman „Es ist so einsam im Sattel seit das Pferd tot ist“ auf. Aktuell kann man Uwe erneut im Staatstheater am Gärtnerplatz sehen.